Jazz at the institute

OLYMPUS DIGITAL CAMERAThe Jazzinstitut established its own venue in its intimate and acoustically outstanding concert space underneath its current residence. Every Friday the venue hosts more or less known artists. An ongoing series entiteled “JazzTalk” invites musicians for a regular concert followed by a public interview onstage. Aditionally Darmstadt’s jazz initiative (Verein zur Förderung des zeitgenössischen Jazz in Darmstadt e.V.) presents its own concert series at the club as well as a jam session (last Friday every month).

Also, the room is let to jazz musicians from around for their own purposes like rehearsals, cd releases or band presentations i.e.. In the attic of the building, the jazz gallery presents alternating exhibitions of visual artists with regard to jazz.

Event Information

  • Sun
    27
    May
    2018

    Pietro Ballestrero & Achille Succi

    19 h

    Gewölbekeller unterm Jazzinstitut,
    15,- Euro / erm. 12,- Euro [U21 und Teilhabecard: 3,- Euro]
    Tickets online bei ztix (zzgl. 10% VVK Gebühr)

    Workshop und Konzert: Mediterranian Roots

    Achille Succi | Bassklarinette
    Pietro Ballestrero | Gitarre

    Foto: ECK Festival Lodz ©

    Der italienische Gitarrist Pietro Ballestrero stellt bei seiner Rückkehr ins Jazzinstitut Darmstadt sein neuestes Album mit dem Titel "ROOTS" vor, welches sein Duo mit dem Holzbläser Achille Succi dokumentiert. Succi selbst gehört zu den interessanten italienischen Musikern der dortigen Jazz Szene. Der überaus intensive Dialog zwischen der tiefen Stimme der Bassklarinette und den rein klingenden Nylonsaiten von Ballestreros Akustikgitarre flutet durch die Originalkompositionen der beiden Musiker. Loops, vertraute Riffs, bekannte Melodien und selbst Coverversionen bestens vertrauter Rocksongs erhalten dadurch einen sehr speziellen Charakter. Die vertraute Sprache und der Gestus des zeitgenössischen Jazz verbindet sich dann auf einzigartige Weise mit dem typischen Sound mediterraner Musik. Dies zeichnet den besonderen Charakter dieses Projekts aus und steht gleichermaßen in einem kontinuierlichen Bezug zu Ballestreros früheren Arbeiten.

    Die beiden Musiker bieten am Sonntagmittag (11 bis 17 Uhr) im Keller des Jazzinstituts einen Workshop für Musikerinnen und Musiker aller Instrumente an. Informationen und Anmeldungen unter Tel. 0160 9825-3538.

    Webseite von Pietro Ballestrero

    Webseite von Achille Succi

    Eine Veranstaltung des ESOC Italian Culture Club