Jazz im Institut

Konzertkeller_JIDIm akustisch exzellenten Gewölbekeller unter dem Jazzinstitut finden regelmäßig Konzerte statt. Freitags treten hier bekannte und noch weniger bekannte Musikerinnen und Musiker auf. Die Konzertreihe “JazzTalk” lädt regelmäßig, meist deutschsprachige Künstlerinnen und Künstler zum Gesprächskonzert. Daneben veranstaltet hier der Verein zur Förderung des zeitgenössischen Jazz  in Darmstadt e.V. eigene Konzerte sowie jeweils am letzten Freitag des Monats die Bessunger Jam Session. Das Programm des Vereins wurde übrigens 2016, 2018 und 2019 mit dem Spielstättenprogrammpreis »APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten« der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien prämiert.

Jazzerinnen und Jazzer aus der Region nutzen den Konzertraum aber auch für Veranstaltungen in eigener Regie etwa für CD-Releases oder Präsentationen neuer Programme. In der Galerie im Dachgeschoss des Jazzinstituts sowie im Treppenhaus und im Gewölbekeller präsentieren wir wechselnde Ausstellungen Bildender Künstler und Fotografen mit Jazzbezug.

RSS

Information zur Veranstaltung

  • Fr
    24
    Apr
    2020

    Heimat durch Musik

    20 h

    Gewölbekeller unterm Jazzinstitut,
    Eintritt frei (Veranstalterinnen freuen sich über Spenden)

    Interkulturelle Frauenband

    Das Projekt Heimat durch Musik gibt es nun seit beinahe drei Jahren, seitdem musizieren Frauen verschiedener Herkunft und Alters miteinander. Genauso lange proben sie regelmäßig auch im Jazzinstitut. Die unterschiedlichen Wurzeln hört man in der Auswahl der Lieder und Musikstücke. Alle Frauen haben unterschiedliche musikalische Hintergründe und präsentieren auf ihren Konzerten eine bunte Mischung der vielfältigen Musikkulturen dieser Welt. Inzwischen besteht eine gesunde Balance aus Profimusikerinnen und musikalischen Laiinnen, die hörbar die Freude am gemeinsamen Musizieren zusammenschweißt. 

    Eine Veranstaltung der Initiative Heimat durch Musik in Zusammenarbeit mit dem Jazzinstitut Darmstadt