Loading Events

« All Events

Derek Plays Eric

9. December | 20:30 bis 23:00

€12 – €15

Das Trio Derek Plays Eric besteht seit Anfang 2015 und ist eine hervorragende Live-Band, die virtuose Stilsicherheit mit Humor und zeitgemäßer Anknüpfung an Bekanntes in einer so intelligenten wie energiegeladenen Performance verbindet.

Grundidee war die nur halb unernst gemeinte Frage eines Kollegen, wie wohl seine beiden  britischen Lieblingsgitarristen der 60er, Derek Bailey und Eric Clapton, zusammen  geklungen hätten. Ursprünglich wurde dieses Gedankenexperiment in einer handfesten Konfronation von offener Improvisation mit mehr und auch weniger bekanntem Material (Mingus, Ellington, Howlin’ Wolf, Freddie King, Jack Bruce, McLaughlin, Gentle Giant) sowie Eigenkompositionen umgesetzt (z.B. dem gemeinschaftlichen neutönerischen Klangkonzept “Elementarfelder”). Neueres Material zielt auf eine etwas abstraktere Stimmung, mit erhöhtem Anteil von zeitgenössischem Jazz und Noise-Elementen in den Eigenkompositionen neben Fremdmaterial von Dave Holland, Paul Motian, Lennon/McCartney und wiederum Gentle Giant. Eine besonders international positiv aufgenommene CD erschien 2018 auf dem Jazzwerkstatt Label.

Andreas Willers | Gitarre
Jan Roder | Bass
Christian Marien | Schlagzeug

Details

Date:
9. December
Time:
20:30 bis 23:00
Cost:
€12 – €15
Event Categories:
,
Event Tags:
, , , , ,
Website:
https://www.foerderverein-jazz.de/

Organizer

Verein zur Förderung des zeitgenössischen Jazz in Darmstadt e.V.
Email:
info@foerderverein-jazz.de
View Organizer Website

Venue

Gewölbekeller unterm Jazzinstitut
Bessunger Straße 88d
Darmstadt, Hessen 64285 Deutschland
Phone:
06151 963700
View Venue Website