Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fuchsthone Orchestra

16. Oktober | 20:00 bis 22:00

€15 – €18

Exquisites Großensemble aus Köln

Christina Fuchs | Leitung, Komposition, Dirigat
Caroline Thon | Leitung, Komposition, Dirigat
Roger Hanschel, Martin Gasser, Jens Böckamp, Susanne Weidinger | Saxophone
Matthias Schwengler, Matthias Knoop, Matthias Bergmann | Trompeten
Els Verbruggen, Philipp Schittek,  Matthias Muche | Posaunen
Zuzana Leharovà | Geige
Filippa Gojo | Gesang
Laia Genc | Piano
Andreas Wahl | Gitarre
Alex Morsey | Bass
Fabian Arends  | Schlagzeug
Eva Pöpplein | Elektronik, Live Samples

Das FUCHSTHONE ORCHESTRA, vor kurzem nominiert für den Deutschen Jazzpreis in der Kategorie „Grosses Ensemble des Jahres“, präsentiert durch seine regelmäßige Konzertreihe im Kölner Stadtgarten ständig neue Kompositionen und wächst durch seine stetige Konzerttätigkeit immer mehr zusammen. Experimentierfreudig entwickeln die beiden Komponistinnen und Leiterinnen des FUCHSTHONE ORCHESTRA, Christina Fuchs und Caroline Thon,  gemeinsam mit dem Ensemble ihr Repertoire in konstantem Prozess weiter, modulieren mit und durch Elektronik und fordern die fantastischen Musiker:innen stets aufs Neue heraus. Reloaded #1 und #2 folgten bereits  seit der gefeierten Premiere des FUCHSTHONE ORCHESTRA 2019.

Auch die Corona-Pandemie konnte das Orchester nicht stoppen: mit angepasster Ensemblegröße, Open Air, Livestream oder über Videoproduktion arbeiteten die Musiker:innen und Leiterinnen kreativ mit den gegebenen Möglichkeiten weiter.
Das FUCHSTHONE ORCHESTRA vereint 19 herausragende und vielfach ausgezeichnete Kölner Musiker*innen und steht für einen neuen, orchestralen Sound, der genrespezifisch über bisherige Grenzen hinauswächst und den Zuhörer auf eine spektakuläre Klangreise mitnimmt. Die beiden Komponistinnen Christina Fuchs und Caroline Thon sind führende Vertreterinnen für den aktuellen, großformatigen Jazz und verfügen über zwei Jahrzehnte Erfahrung mit der Leitung großer Klangkörper (United Women’s Orchestra, Thoneline Orchestra, Soundscapes Orchestra).

Überraschend frisch sind ihre Ideen für ein neues, gemeinsames Ensemble, das mit Elektronik als tragendem Element weit über die Begriffe Big Band und zeitgenössischen Jazz hinaus geht.

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der NRW-Kunststiftung

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
20:00 bis 22:00
Eintritt:
€15 – €18
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
https://www.knabenschule.de/?id=1064

Veranstalter

Bessunger Knabenschule
Telefon:
0615161650
E-Mail:
info@knabenschule.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Bessunger Knabenschule
Ludwigshöhstraße 42
Darmstadt, Hessen 64285 Deutschland
Telefon:
0615161650
Veranstaltungsort-Website anzeigen