Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jazz Against the Machine & Durden

19. September | 19:30 bis 22:00

€14,
An diesem (hoffentlich noch etwas sommerlichen) Sonntagabend kommen nicht nur Jazzfans, sondern auch Liebhaber rockiger Klänge auf ihre Kosten!

Sommerjazzabend mit Doppelkonzert

Das Quartett “Jazz Against the Machine“ interpretiert Rockhits der 90er Jahre von Bands wie Sepultura, Soundgarden oder natürlich Rage Against the Machine, aber auf seine ganz eigene Weise: mit Trompete und Vibrafon, virtuos und humorvoll, leicht und trotzdem voll auf die Zwölf. Nebenbei sind sie vielleicht auch noch die meistgeklickte Jazzband überhaupt – ihr Cover von „Bombtrack“ wurde weit über 4 Millionen Mal auf YouTube angesehen (und das, obwohl nur das Plattencover zu sehen ist!).
Die zweite Band des Abends bietet dann auch verzerrte Gitarrensounds: Das Trio „Durden“ um den Darmstädter Gitarristen Deniz Alatas spielt Eigenkompositionen, die harte Rockriffs mit vertrackten Jazzrhythmen verbinden. „High Gain Jazz“ nennen die Musiker ihren unverwechselbaren Stil und Sound.
Zucker e.V. freut sich sehr auf ein abwechslungsreiches Open Air-Konzert, das mit Sicherheit zum Mitgrooven einlädt. Teile des Erlöses gehen den Veranstaltungsraum, damit das neue Zucker-Team ohne Schulden frisch weitermachen kann.

Veranstaltungsort

Staatstheater Darmstadt, Foyerterrasse
Georg-Büchner-Platz 1
Darmstadt, 64283 Deutschland