Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tony Lakatos Quartett

24. September | 20:00 bis 22:30

€10 – €15
Tony Lakatos, einer der bekanntesten Jazzsaxophonisten Europas, entstammt einer Musiker-Dynastie ungarischer Roma. Nach 10 Jahren Geigenunterricht brach er mit der Familientradition und stieg um auf Saxophon. Während seines Studiums auf dem Bartók-Konservatorium trat er mit eigenen Jazzgruppen auf.
Seit 1981 lebt er in Deutschland. Die Liste seiner Mitspieler liest sich wie ein “Who’s Who” der internationalen Jazzszene: Toto Blanke, Chris Beier, Milan Svoboda, Randy Brecker, Joanne Brackeen, Dick de Graaf, George Mraz, Al Foster, Kenny Wheeler, Art Farmer, Chris Hinze, Kirk Lightsey, Joachim Kühn, Fritz Krisse, Chris Beckers, Roberto Magris, Jasper van’t Hof, Peter Protschka, Philippe Caillat, Kitty Winter, Michael Sagmeister, Özay Fecht, Dusko Goykovich.
2020 verabschiedete er sich nach langjähriger Mitgliedschaft von der hr-Big Band in den musikalischen Unruhestand, der ihn auch nicht davon abhält, immer wieder umfangreiche eigene Projekte zu realisieren. Nicht ohne Grund erhielt Tony Lakatos 2020 den Hessischen Jazzpreis.

Details

Datum:
24. September
Zeit:
20:00 bis 22:30
Eintritt:
€10 – €15
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Jazzclub Darmstadt e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Achteckiges Haus
Mauerstraße 17
Darmstadt, Hessen 64283 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen