Schlagwort-Archive: dazz 2022

dazz 2022: Younee

Live auf klassischem Fundament improvisieren

Von den Medien bundesweit als Star-Pianistin gefeiert, hat sich die junge Südkoreanerin jedoch nicht nur mit ihrem einmaligen und virtuosen Klavierspiel einen Namen gemacht. Mit überwältigender Improvisationskraft und der außergewöhnlichen Gabe, auch live auf einem klassischen Fundament frei zu komponieren, definiert Younee ihre ganz eigene Stilart: Free Classic Jazz. Insbesondere die spontanen Improvisationen während ihrer Live-Auftritte rauben einem schier den Atem und lösen regelmäßig wahre Begeisterungsstürme beim Publikum aus. Bereits in frühester Kindheit saß Younee am Klavier und erfand eigene Melodien. Ihr großes Talent konnte sie später mit einem Studium als Konzertpianistin an der Yonsei University in Seoul ausbauen und ihre Technik perfektionieren. Nach erfolgreichem Abschluss gewann sie Wettbewerbe und Festivals doch die Improvisation blieb ihre Leidenschaft.

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung gilt coronabedingt das 2G-Optionsmodell, d.h. nur nachweislich geimpfte und genesene Personen erhalten Einlass. Nach Hessischer Verordnung sind die Veranstalter zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Billie – Legende des Jazz

Ihre ungewöhnliche Stimme und ihre Lieder voll emotionaler Strahlkraft machten sie weltberühmt, sie lieferte den Soundtrack für die amerikanische Bürgerrechtsbewegung der People of Colour. Der Film verknüpft restauriertes Archivmaterial, bisher ungehörte Interviewaufnahmen ihrer Wegbegleiter und Aufzeichnungen ihrer wichtigsten  Bühnenauftritte. Die Journalistin Linda Lipnack Kuehl führte die Gespräche in den späten 60ern. Die ganze Wahrheit konnte sie nie veröffentlichen: Sie starb in den 70ern unter ebenso tragischen Umständen, wie Billie Holiday im Jahre 1959.

GB 2019; 98 Minuten; R: James Erskine

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung gilt coronabedingt das 2G-Optionsmodell, d.h. nur nachweislich geimpfte und genesene Personen erhalten Einlass. Nach Hessischer Verordnung sind die Veranstalter zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Bees Denäwe und Johnny Jazz

Jazz meets Comedy

Das Leeheimer Kultduo wird im Wechsel mit der Jazzformation Johnny’s Jazz Collection in einem Parforceritt durch alle möglichen Musikstile aberwitzige Themen aufgreifen und den  täglichen Wahnsinn mit allen Mitteln geraderücken. Die beiden Mundartmusiker Klaus  Lohr und Franz Offenbecher, machen dabei vor keiner noch so banalen Begebenheit  kalt, geben Antworten auf Fragen, die keiner stellt, und sind sich zu keinem Blödsinn zu  schade. Dabei bleiben sie stets heimatverbunden und pflegen die südhessische Mundart.

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung gilt coronabedingt das 2G-Optionsmodell, d.h. nur nachweislich geimpfte und genesene Personen erhalten Einlass. Nach Hessischer Verordnung sind die Veranstalter zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Eddy Sonnenschein Quartett

Zwei Jahre ist das letzte Konzert im Zucker schon her und auch das war ein intimer Jazzabend, u.a. mit Bassist Grégoire Pignede (bekannt durch die Darmstädter Band Triorität) und Drummer Eddy Sonnenschein. Da passt es doch wunderbar, die Pandemie-Pause auch mit diesen beiden zu beenden! Sonnenschein stellt an diesem Abend sein neues Quartett mit Pignede, Saxofonist Victor Fox und Pianist Fe Fritschi vor. Ihr Jazz ist lyrisch, atmosphärisch, europäisch. Oder wie die Band es schreibt: „Mal suchend, mal findend, oft leise, aber immer aufmerksam“.

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung gilt coronabedingt das 2G-Optionsmodell, d.h. nur nachweislich geimpfte und genesene Personen erhalten Einlass. Nach Hessischer Verordnung sind die Veranstalter zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Tango Transit

Drei kreative wie virtuose Musiker mit ungewöhnlicher Instrumental-Besetzung führen die Emotionalität, Expressivität, Melancholie, Extase und Dynamik, die man mit dem Tango  assoziiert, in neue Sphären. Wie selbstverständlich setzen Martin Wagner (acc) Hanns Höhn (kb) und Andreas Neubauer (dr) unterschiedliche Musikstile von Klassik über Blues und Cajun bis zu Funk und Drum’n’Bass in Bezug zueinander. Für eine energiegeladene, zeitlose Musik von ansteckender Spielfreude und eine ganz eigene Farbe in der europäischen Jazz-Landschaft.

Bei dieser Veranstaltung gilt 2G-Plus. Entsprechend der aktuellen Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen (CoSchuV) heißt 2G-Plus, dass zusätzlich zu Geimpft- oder Genesenennachweis auch noch ein aktueller Test oder der Nachweis einer so genannten Booster-Impfung nötig ist (CoSchuV §3, Absatz 2). Die Veranstalter sind zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Christoph Schöpsdau Trio

Mit feinem Gespür versteht es die Gruppe, vielfältige Einflüsse der Jazztradition in einer ganz individuellen Interpretation zusammenzuführen. Ein ausgeprägter Sinn für rhythmische Details, ausgefeilte Harmonik und eine aufregende musikalische Vielfalt, gepaart mit großer Spielfreude kennzeichnen die Musik der Gruppe. Ausdruckstarke Kompositionen lassen dabei viel Raum für spontane Interaktion.

Christoph Schöpsdau | Piano, Arrangements
Johannes Schädlich | Bass
Jens Biehl | Schlagzeug

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung gilt coronabedingt das 2G-Optionsmodell, d.h. nur nachweislich geimpfte und genesene Personen erhalten Einlass. Nach Hessischer Verordnung sind die Veranstalter zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Holger Henning Quartett

Das musikalische Werk des Darmstädter bildenden Künstlers, Architekten und Gitarristen Holger Henning ist geprägt von Experimenten und akustischen Überraschungen. Mit der Verschmelzung von Bewährtem und nie Gehörtem beschreitet das Holger Henning Quartett den Weg zu neuen ungewöhnlichen Klangwelten von eigenwilliger Ästhetik und urtümlicher Dynamik.

Holger Henning | Gitarre
Reiner Lenz | Harp
Thomas Heldmann | Bass
Thomas Hoffmann | Schlagzeug

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung gilt coronabedingt das 2G-Optionsmodell, d.h. nur nachweislich geimpfte und genesene Personen erhalten Einlass. Nach Hessischer Verordnung sind die Veranstalter zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Ronny Graupe & Nicole Schneider – Duo-Log

Audiovisuelle Performance

Der mit dem Deutschen Jazzpreis als Gitarrist des Jahres 2021 ausgezeichnete Ronny Graupe und die für ihre gleichermaßen einfühlsamen wie humorvollen Portrait-Serien Darmstädter Persönlichkeiten bekannte Künstlerin Nicole Schneider begeben sich in einen akustisch-bildnerischen Dialog. Dabei gehen sie der Frage nach, welche Formen der künstlerischen Interaktionen mit verschiedenen Medien improvisierend möglich sind – Call-and-Response mit Stift und Instrument. Mittels digitaler Zeichentechnik und elektrisch verstärktem Sound loten die Künstler die Möglichkeiten audiovisueller Ausdrucksformen aus, die vom Publikum auf Bühne und Leinwand live miterlebt werden können.

Im Rahmen des Kurzresidenz-Programms heimat@jazzinstitut unterstützt das Jazzinstitut in diesem Jahr fünf interdisziplinäre oder zukunftsweisende Projekte dabei ihre Arbeit bei einem mehrtägigen Aufenthalt in Darmstadt zu entwickeln oder auszuprobieren. heimat@jazzinstitut wird 2022 gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Wissenschaftsstadt Darmstadt. 

Wichtige Hinweise zur Veranstaltung: Einlass ab 19 Uhr für max. 25 Gäste nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung per E-Mail an jazz@jazzinstitut.de. Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 19:30 Uhr und wird live gestreamt über den Youtube Channel des Jazzinstituts und dazz-festival.de.

Bei dieser Veranstaltung gilt 2G-Plus. Entsprechend der aktuellen Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen (CoSchuV) heißt 2G-Plus, dass zusätzlich zu Geimpft- oder Genesenennachweis auch noch ein aktueller Test oder der Nachweis einer so genannten Booster-Impfung nötig ist (CoSchuV §3, Absatz 2). Die Veranstalter sind zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

 

 

dazz 2022: Tobias Rank

Mit seinen Vertonungen von Texten von Helmut Krausser, Thomas Kunst, Fritz Eckenga, Günter Kunert und Michael Lentz hat Tobias Rank eine wunderbare Kombination aus  Literatur und Musik geschaffen. Während er seine literarischen Chansons voller Melancholie, Witz und Übermut vorträgt, begleitet er sich und seine Lieder am Klavier.  Rebellisch und fein, abgebrüht und empfindlich, verliebt und müde. Eher leise als wirklich  laut. Tobias Rank studierte an der Leipziger Musikhochschule die Fächer Klavier,  Komposition, Cembalo und Improvisation und ist in Darmstadt dank seines Wanderkinos“, das hier schon mehrfach gastierte, bestens bekannt.

Bei dieser Veranstaltung gilt 2G-Plus. Entsprechend der aktuellen Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen (CoSchuV) heißt 2G-Plus, dass zusätzlich zu Geimpft- oder Genesenennachweis auch noch ein aktueller Test oder der Nachweis einer so genannten Booster-Impfung nötig ist (CoSchuV §3, Absatz 2). Die Veranstalter sind zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.

dazz 2022: Billie – Legende des Jazz

Ihre ungewöhnliche Stimme und ihre Lieder voll emotionaler Strahlkraft machten sie weltberühmt, sie lieferte den Soundtrack für die amerikanische Bürgerrechtsbewegung der People of Colour. Der Film verknüpft restauriertes Archivmaterial, bisher ungehörte Interviewaufnahmen ihrer Wegbegleiter und Aufzeichnungen ihrer wichtigsten  Bühnenauftritte. Die Journalistin Linda Lipnack Kuehl führte die Gespräche in den späten 60ern. Die ganze Wahrheit konnte sie nie veröffentlichen: Sie starb in den 70ern unter ebenso tragischen Umständen, wie Billie Holiday im Jahre 1959.

GB 2019; 98 Minuten; R: James Erskine

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung gilt coronabedingt das 2G-Optionsmodell, d.h. nur nachweislich geimpfte und genesene Personen erhalten Einlass. Nach Hessischer Verordnung sind die Veranstalter zudem aufgefordert die Personalausweise zu kontrollieren. Es gilt Maskenpflicht am Platz.