Schlagwort-Archive: Latinjazz

Duo Flávio Nunes

Das Duo Elsa Johanna Mohr feat. Flávio Nunes widmet sich der kunterbunten Vielfalt brasilianischer Musik und nimmt die Zuhörer*innen mit auf eine Reise durch ein Land voller musikalischer Schätze. Dabei verbindet die beiden Musiker*innen eine gemeinsame musikalische Sprache, die sie beim Zusammenspiel von einer faszinierenden Stimmung in die nächste trägt.

Elsa Johanna Mohr und Flávio Nunes holen die brasilianische Lebenslust und die altbekannte Sehnsucht der Brasilianer*innen nach Deutschland. Gekonnt schmiegen sich Stimme und Gitarre aneinander, greifen ineinander und verweben sich mit beschwingten Percussionsounds.

Das Repertoire des Duos umfasst eine Sammlung von Songs bekannter und bedeutender brasilianischer Musiker*innen wie Gilberto Gil, Dvajan, Novos Baianos oder Joyce Moreno. Von Bossa Nova, Samba, Choro, Afoxé oder Forró bis hin zu MPB (brasilianische Popmusik) schafft das Duo einen weiten Überblick auf ein kulturell so reiches und wunderschönes Land.

Die Musikerin Elsa Johanna Mohr lebte für 1 1/2 Jahre in Brasilien und lernte dort das Land und die portugiesische Sprache lieben. Sie studierte von 2011-2015 brasilianische und portugiesische Literaturwissenschaft in München und von 2015-2019 Jazzgesang in Osnabrück. Vor zwei Jahren lernte sie den brasilianischen Gitarristen Flávio Nunes kennen, der seit 2 Jahren in Deutschland lebt. Der aus São Paulo stammende Musiker studierte Gitarre in Londrina, Brasilien. Dabei hat er sich vor allem auf das brasilianische Cavaquinho und die siebensaitige Gitarre spezialisiert, die auch im Duo mit Elsa Johanna Mohr zu hören ist.

Zelia Fonseca & Magdalena Matthey

Eine musikalische Reise durch Jazz, Folk, Worldmusic, Pop. Mit dem Wunsch ihre musikalischen und kulturellen Welten miteinander zu verbinden entstand das erste gemeinsame Album der beiden südamerikanischen Komponistinnen und Musikerinnen: Magdalena Matthey (Chile) und Zelia Fonseca (Brasilien). Gemeinsam komponierte Lieder, sowie zusammen vorgetragene Versionen ihrer Eigenkompositionen, zeitlose Songs und Geschichten zweier Persönlichkeiten zwischen Melancholie und Lebensfreude, auf der Suche nach Intensität und Freiheit.

Uli Partheils Latin Experience

Uli Partheils Latin Experience orientiert sich musikalisch am klassischen Son Cubano eines Bebo Valdez oder Ruben Gonzales, der entspannt fließenden kubanischen Musik des vorigen Jahrhunderts. Latin-Jazz Titel von Paquito de Rivera gehören ebenso in das Programm, wie der eine oder andere arrangierte Jazz-Standard. Wir hoffen, dass der Boden des Theaters einige lockere Tanzschritte zulässt.

Uli Partheil | Piano
Christian Spohn | Kontrabass
Christian Paulus | Kongas