Schlagwort-Archive: Herrngarten

Promenadenkonzert: Take Blue

Sebastian Regner (Gitarre, Gesang), Alfred Hupfauer (Trompete, Flügelhorn, Gesang), Christian Engelmann (Bass, Gesang). Drei ambitionierte, semiprofessionelle Mainzer Musiker, die sich vor ein paar Jahren gesucht und gefunden haben um gemeinsam ihrer Leidenschaft zu frönen: Gute Musik machen, ohne auf Genregrenzen Rücksicht zu nehmen, nach dem Motto Jazz und andere gute Musik… LIVE! Melodiöser Jazz in Richtung Swing, Smooth und Lounge bildet die Basis, die von den unterschiedlichsten Musikrichtungen ergänzt wird. Wichtig ist nur, es muss gute Musik sein, die Spaß macht, berührt, die gerade deshalb “groovt”, ins Blut geht und auch das Publikum mitreißt. So erklärt sich die Spielfreude, die man dem Trio bei jedem Gig ansieht.

Die Dauer des Konzerts beträgt eine Stunde.

Witterungsbedingt oder durch andere Umstände notwendig werdende Umdispositionen bitten wir, den Tageszeitungen zu entnehmen.

Promenadenkonzert: blue project

blue project – das ist grooviger Jazz, angereichert mit der Kraft von Latin, Blues und Funk. Aus der Vielfalt der musikalischen Einflüsse von modernem Swing, Balladen und Samba bis hin zu Latin-Jazz und Funky Music entwickelt blue project seinen eigenen Sound. Improvisatorische Freiheit und Kreativität sowie eine stark besetzte Rhythmussektion lassen aus Standards einen groovigen Jazz entstehen. Aufgrund der Instrumentierung – Saxophon, Marimbaphon, Schlagzeug, Percussion, Bass und Tuba – ist das Programm des blue project von ungewöhnlichen Klangbildern und -farben bestimmt. Live kommen Spielfreude und die rhythmusbetonte Spielweise besonders zum Ausdruck.

Martin Hofrichter | Saxophon
Ludwig Seelinger | Schlagzeug
Heinrich Friederich | Bass, Tuba
Michael Stroh | Marimbaphon, Percussion

Die Dauer des Konzerts beträgt eine Stunde.

Witterungsbedingt oder durch andere Umstände notwendig werdende Umdispositionen bitten wir, den Tageszeitungen zu entnehmen.

Promenadenkonzert: LetSwing

Jazz mit Schwerpunkt Swing ist die Musikrichtung, aus der LetSwing aus Dieburg sein abwechslungsreiches Programm zusammenstellt. Sieben Musiker spielen Vokal- und Instrumentaltitel im eigenen Sound: gefühlvoll, groovig, begeisternd. Jahrelange Livemusikerfahrung bildet die Basis für eine Musik der besonderen Note. LetSwing spielt in der 7-köpfigen Besetzung mit 2 Saxophonen, einer weiblichen Gesangsstimme, Gitarre, Piano, Bass, Schlagzeug.

Die Dauer des Konzerts beträgt eine Stunde.

Witterungsbedingt oder durch andere Umstände notwendig werdende Umdispositionen bitten wir, den Tageszeitungen zu entnehmen.

Zu dieser Veranstaltung ist der Eintritt frei.

Promenadenkonzert: Bigband Erzhausen

Die BIG BAND ERZHAUSEN ist für die Freunde des modernen Jazz und Liebhaber des satten Big Band Sounds seit vielen Jahren ein Begriff. In der Besetzung mit Saxophonen, Trompeten, Posaunen, Rhythmusgruppe und Gesang präsentieren die 20 Musikerinnen und Musiker traditionellen Big Band Jazz. Das Repertoire reicht von den Anfängen der Big Band Ära mit Arrangements von Glenn Miller, Duke Ellington und Count Basie über Frank Mantooth, Joe Zawinul bis zu modernsten Klängen von Gordon Goodwin. Seit Gründung im Jahr 1996 ist die Band auf zahlreichen Konzerten in der Region und darüber hinaus aufgetreten. Auf diversen kulturellen Veranstaltungen, bei verschiedenen Weinfesten und Jazzevents, z. B. in Wesel, Gießen und Idstein, war das Publikum immer wieder von der Professionalität der Musiker begeistert.

Die Dauer des Konzerts beträgt eine Stunde.

Witterungsbedingt oder durch andere Umstände notwendig werdende Umdispositionen bitten wir, den Tageszeitungen zu entnehmen.

Zu dieser Veranstaltung ist der Eintritt frei.

Promenadenkonzert: JazzTime

Die Formation JazzTime versteht sich als Swingband mit Liebe für melodische Grooves à la Duke Ellington, mit denen sie ihre Interpretationen von Swing, Klassikern über Latin bis zu Modern Jazz Standards präsentieren. Mit einem sehr authentischen dichten akustischen Sound schaffen es die Musiker von JazzTime, die Zuhörer in ihren Bann zu schlagen. Dabei hat der Anteil von Gesangsnummern stetig zugenommen, einige All Time Hits wie Summertime, Mack the Knife, I´m walking oder Pink Panther sind Garant dafür, dass vor allen auch Zuhörer, die nicht zu den „Jazz Puristen“ gehören immer wieder von dem Verve der Swing Musik à la JazzTime angesteckt werden. Ergänzt wird das Repertoire durch einige aktuelle Popsongs von Amy Winehouse, Norah Jones u.a. durch unsere weibliche Vokalistin, durch Jazztime im bandeigenen Sound interpretiert werden. JazzTime spielt bereits seit einigen Jahren erfolgreich als Quintett/ Sextett im Rhein/Main Gebiet auf kleinen, mittleren und mittelgroßen Events, wie z.B. Galas für Wohnbaugesellschaften, auf Oldtimer Rallyes, für die Centralstation oder für Opel live GmbH in Rüsselsheim.

Christoph Fuchs | Gesang, Schlagzeug
Stefan Kohn | Saxophon
Rainer Benkel | Gitarre
Martin Fußmann | Kontrabass

Die Dauer des Konzerts beträgt eine Stunde.

Witterungsbedingt oder durch andere Umstände notwendig werdende Umdispositionen bitten wir, den Tageszeitungen zu entnehmen.

Zu dieser Veranstaltung ist der Eintritt frei.